INTER Zahnzusatzversicherung | TOP oder FLOP

Die Inter Krankenversicherung VVaG wurde 1910 unter dem Namen Versicherungsanstalt Ostdeutscher Handwerkskammern in Berlin gegründet. 1930 wurden aus der Versicherungsanstalt Ostdeutscher Handwerksmammern zwei selbständige Versicherungsvereine. Einer  wurde die Krankenunterstützungskasse Nothilfe die 1971 in Inter Krankenversicherung umfirmierte. Der Sitz ist in Mannheim und beschäftigt dort ca. 850 Mitarbeiter. Ihr Augenmerk liegt auf der Zielgruppe Ärzte, Zahnärzte und Handwerker. Der Jahresumsatz belief sich 2015 auf über einer Millarde Euro.

Der wichtigste Zahnzusatz-Tarif der Inter Zahnzusatzversicherung ist die Tarifvariante Quali Med Z Z90+ ZPro. Dieser Tarif ist der leistungsstärkste und besticht mit einem sehr günstigen Versicherungsbeitrag. Je nach Bonusheft sind zwischen 75 – 100% erstattungsfähig. Die kleinere Variante Z80+Zpro sichert immerhin noch 65-100% ab. Wer eine Absicherung für den kleinen Geldbeutel sucht und dennoch noch zwischen 55-100% abgesichert sein möchte wird mit dem Z70+Zpro fündig. Nachfolgend stellen wir Ihnen alle Tarifdetails in verständlicher Form dar.

Versicherungskonzern

Tarifbeschreibung

Testsiegel 1.1Tarif Z90 Plus (Inter Zahnzusatzversicherung)

Bester Tarif
Ihre Leistungen

Z90 Plus

Zahnersatz

Brücken, Kronen (Regelversorgung)
  • 100%
Brücken, Kronen, Implantate, Inlays (Privatleistung)
  • 90%
Keramikverblendungen / Veneers
  • 90%
Knochenaufbau für Implantate
  • 90%

Zahnbehandlung

Hochwertige Kunststofffüllungen
  • 100%
Wurzelbehandlung, Paradontosebehandlung
  • 100%

Zahnvorsorge

Professionelle Zahnreinigung, Fissurenversiegelung
  • 100% (max. 150€ / Jahr)

Kieferorthopädie

Kieferorthopädie Erwachsene
  • 90% (max. 2.500€)
Kieferorthopädie Kinder KIG