Kosten Zahnprothese

Kosten Zahnprothese

Teilprothese

Schaltprothesen

SchaltprotheseSchaltprothesen sind Teilprothesen, die an beiden Enden Verankerungen zu den vorhandenen gesunden Zähnen haben. Diese Art von Zahnersatz wird somit in das bestehende Gebiss „geschaltet“ und deshalb Schaltprothese genannt.

Einseitige (unilaterale) Schaltprothesen auf einer Kieferseite, haben neben der Schaltsattelabstützung auch noch eine zusatzliche Abstützung auf der Gegenseite.

Freiendprothesen

FreiendprotheseBei einer Freiendprothese liegt das nicht abgestützte Freiendteil ähnlich wie bei einer Vollprothese auf der Mundschleimhaut auf. Die Übertragung des Kaudruckes erfolgt zum Teil auf der Schleimhaut des Prothesenlagers und zum Teil auf dem Restgebiss.

Dadurch besteht die Gefahr einer Hebelwirkung durch die das Restgebiss – woran die Prothese befestigt ist – geschädigt werden kann. Deshalb ist die Freiendprothese statisch und funktionell ungünstiger als bei beidseitiger Abstützung.