Concordia Zahnzusatzversicherung | TOP oder FLOP?

Die Concordia Krankenversicherung a.G. wurde 1864 von Heinrich Adolf Mohrhoff im damaligen Königreich Hannover gegründet. Der Hauptsitz ist auch heute noch in Hannover. Bei der Concordia sind rund 1,3 Millionen Kunden versichert und im Geschäftsjahr 2018 erzielte die Gruppe einen Jahresüberschuss von 30,8 Millionen Euro  und Beitragseinnahmen von 798 Millionen Euro. Zum Produktportfolio gehören neben der Zahnzusatzversicherung alle wichtigen Zusatzversicherungen der Krankenversicherung sowie Produkte zur Altersversorgung und Vermögensbildung.