fbpx
/die Bayerische ZAHN Prestige
die Bayerische ZAHN Prestige2019-01-24T20:34:21+00:00
die Bayerische ZAHN Prestige

ZAHN Prestige (die Bayerische Zahnzusatzversicherung)

die Bayerische ZAHN Prestige Zahnersatz

Brücken, Kronen (Regelversorgung, Kassenqualität) 100%
Brücken, Kronen, Prothesen (Privatleistung, höherwertige Qualität)
100%
Implantate 100%
Betrag pro Implantat unbegrenzt JA
Anzahl der Implantate pro Kiefer begrenzt
NEIN
Inlays
100%
Betrag pro Inlay unbegrenzt JA
Zahntechnische Leistungen (Laborkosten) 100%
Funktionsanalytische und Funktionstherapeutische Leistungen 100%
Leistungen für Keramikverblendungen/Veneers 100%, bis 8er Zahn
Knochenaufbau für Implantate 100%
Angebot anfordern
alle Leistungen incl. GKV

die Bayerische ZAHN Prestige Zahnbehandlung

Schleimhauttransplantation (ohne GKV) 100%
Hochwertige Kunststofffüllungen 100%
Wurzelbehandlung (incl. GKV) 100%
Wurzelbehandlung (ohne GKV) 100%
Parodontalbehandlung (incl. GKV) 100%
Parodontalbehandlung (ohne GKV) 100%
Aufbiss-/Knirscherschienen (kein KFO) 100%
Schmerztherapie (z.B. Narkose, Akupunktur, Hypnose) 100%

die Bayerische ZAHN Prestige Prophylaxe

Professionelle Zahnreinigung (max. 200€/Jahr) 100%
Mundhygienestatus JA
Fissurenversiegelung JA
Fluoridierung JA
Kariesrisikodiagnostik JA

Kieferorthopädie Erwachsene

Kieferorthopädie für Erwachsene (max. 1.500€) ohne GKV 80% und max. 2.000€ 80-100%
Kieferorthopädische Funktionsanalyse und Funktionstherapie (ohne GKV 80%) 80-100%
Invisalign-Therapie (unsichtbare Zahnspange) 80-100%
Kunststoff-Brackets (ohne GKV 80%) 80-100%
Retainer (Zahnstabilisator) o. GKV 80% 80-100%
Farblose Bögen (ohne GKV 80%) 80-100%
Mini Brackets (ohne GKV 80%) 80-100%
Lingualtechnik (auf der Zahninnenseite liegende Zahnspange) ohne GKV 80% 80-100%

Kieferorthopädie Kinder (bis 18 Jahre)

Kieferorthopädische Indikationsgruppen (KIG) 1-5
Farblose Bögen JA
Retainer(Zahnstabilisator) 80-100%
Kieferorthopädie für Kinder bis 18 Jahre KIG 1-2 (wenn GKV nicht leistet) max. 2.000€ 80%
Kieferorthopädie für Kinder bis 18 Jahre KIG 3-5 ( wenn GKV leistet) max. 1.500€ 100%
Kieferorthopädische Funktionsanalyse und Funktionstherapie 100%
Mini Brackets 80-100%
Kunstoff Brackets 80-100%
Lingualtechnik (auf der Zahninnenseite liegende Zahnspange) 80-100%
Invisalign-Therapie (unsichtbare Zahnspange) 80-100%

Sonderleistungen

CEREC Behandlung (Keramische
Füllungen)
100%
Dental-Laser (Lasern statt Bohren) 100%
Kosten einer Zweitmeinung NEIN
Leistungssteigerung durch
Kooperationszahnärzte
NEIN
Leistung im Ausland (auch Privatärztlich) weltweit
JA
Kostenübernahme ohne Vorlage des Heil- und Kostenplans JA
GKV Bonusanrechnung
JA
Leistungssteigerung durch Bonusheft
NEIN
Beitragsbefreiung bei Arbeitslosigkeit
NEIN
Behandlungen mit OP-Mikroskop 100%
Photoaktivierte Chemotherapie (PACT Keimreduktion bei Behandlung) 100%
Bakterienanalysen und DNA-Tests 100%
Fehlende Zähne 3 (ab 2 vermind. Leistungsstaffel)
DROS Schienen(Anwendung bei…) 100%

Allgemeine Tarifinhalte

GOZ-Begrenzung (Höchstsatz der Gebührenordnung für Zahnärzte) 3,5fach
Mindestvertragsdauer 2 Jahre
Leistungen beim Privatarzt (ohne Kassenzulassung) JA – 40%
Zahnstaffel 1.Jahr 1.250€, 1+2.Jahr 2.500€, 1-3.Jahr 3.750€, 1-4 Jahr 5.000€ 4 Jahre
Berechnungsgrundlage von Erstattungen Vom Rechnungs-
betrag
Wartezeit Zahnprohylaxe 0 Monate
Wartezeit Zahnbehandlung 0 Monate
Wartezeit Zahnersatz 0 Monate
Wartezeit Kieferorthopädie 0 Monate
Wartezeit entfallen bei unfallbedingter Behandlung JA
Mitversichern von vorhandenen Kronen, Brücken und Füllungen JA
Mitversichern von herausnehmbaren Zahnersatz (Prothesen) NEIN
Tarif mit Altersrückstellungen NEIN
Verzicht auf ordentliches Kündigungsrecht JA
Gesundheitsfragen JA (mittel)

die Bayerische Zahnzusatzversicherung Allgemeine Tarifdetails

Materialkosten

Die Bayerische sieht in ihren Allgemeinen Bedingungen kein bindendes Leistungsverzeichnis vor. Die Mindestvertragsdauer liegt bei 2 Jahren. Die Mindestvertragslaufzeit wird ausgehend vom Versicherungsbeginn exakt berechnet. Danach kann mit einem 3-monatigen Kündigungsrecht zum Ende des Versicherungsjahres gekündigt werden. Vorhandener herausnehmbarer Zahnersatz ist ist nicht mitversicherbar.

Die Bayerische verzichtet auf das ordentliche Kündigungsrecht (z.B. im Leistungsfall) Sie kann deshalb nicht ohne Angabe von Gründen kündigen.

Preise die Bayerische ZAHN Prestige:

Alter Beitrag
0-15 21,20€
16-20 18,60€
21-30 25,00€
31-40 32,60€
41-45 41,40€
46-50 46,80€
51-55 54,40€
56-60 59,90€
61-65 66,20€
66-70 67,50€
71-75 65,60€
76-80 63,30€
81-85 49,20€
ab 86 35,10€

Zahnstaffel die Bayerische ZAHN Prestige 0-1 fehlende Zähne:

1. Jahr 1.250€
1-2 Jahr 2.500€
1-3 Jahr 3.750€
1-4 Jahr 5.000€
Die Begrenzung entfällt wenn die Aufwendungen durch einen Unfall notwendig werden

Verminderte Zahnstaffel (fehlende Zähne 2-3) die Bayerische ZAHN Prestige:

1. Jahr 300€
1-2 Jahr 600€
1-3 Jahr 900€
1-4 Jahr 1.200€

 

Versicherungsbedingungen die Bayerische Zahn-Prestige

Kundeninformationsblatt die Bayerische Zahn-Prestige

Flyer die Bayerische Zahn-Prestige

Gewünschte Prämie bei zustandekommen eines Vertrages






Angebot anfordern

Hinterlasse einen Kommentar