fbpx
/Advigon Dental Clever
Advigon Dental Clever2019-01-24T18:00:29+00:00
Advigon Dental Clever

Advigon Dental Clever (Advigon Zahnzusatzversicherung)

Advigon Dental Clever Zahnersatz

Brücken, Kronen (Regelversorgung, Kassenqualität) 100%
Brücken, Kronen, Prothesen (Privatleistung, höherwertige Qualität)
30-40%
Implantate 30-40%
Betrag pro Implantat unbegrenzt JA
Anzahl der Implantate pro Kiefer unbegrenzt
JA
Inlays
30-40%
Betrag pro Inlay unbegrenzt JA
Zahntechnische Leistungen (Laborkosten) 30-40%
Funktionsanalytische und Funktionstherapeutische Leistungen 30-40%
Leistungen für Keramikverblendungen/Veneers 30-40%, bis 8er Zahn
Knochenaufbau für Implantate 30-40%
Angebot anfordern
alle Leistungen ohne GKV. Bonusabhängig: Bonusheft 5 Jahre 35 %, 10 Jahre 40 %.

Advigon Dental Clever Zahnbehandlung

Schleimhauttransplantation 100%
Hochwertige Kunststofffüllungen 100%
Wurzelbehandlung (incl. GKV) 100%
Wurzelbehandlung (ohne GKV) 100%
Parodontalbehandlung (incl. GKV) 100%
Parodontalbehandlung (ohne GKV) 100%
Aufbiss-/Knirscherschienen 0%
Schmerztherapie (z.B. Narkose, Akupunktur, Hypnose) 0%

Advigon Dental Clever Prophylaxe

Professionelle Zahnreinigung (80€/Behandlung max. 200€/Jahr) 100%
Mundhygienestatus NEIN
Fissurenversiegelung NEIN
Fluoridierung NEIN
Kariesrisikodiagnostik NEIN

Kieferorthopädie Erwachsene

Kieferorthopädie für Erwachsene (keine Leistung inbegriffen) 0%
Kieferorthopädische Funktionsanalyse und Funktionstherapie 0%
Invisalign-Therapie (unsichtbare Zahnspange) 0%
Kunstoff Brackets 0%
Retainer (Zahnstabilisator) 0%
Farblose Bögen 0%
Mini Brackets 0%
Lingualtechnik (auf der Zahninnenseite liegende Zahnspange) 0%

Kieferorthopädie Kinder (bis 18 Jahre)

Kieferorthopädische Indikationsgruppen (KIG) 1-5
Farblose Bögen JA
Retainer (Zahnstabilisator) 80%
Kieferorthopädie für Kinder bis 18 Jahre KIG 1-2 (wenn GKV nicht leistet)
0%
Kieferorthopädie für Kinder bis 18 Jahre KIG 3-5 ( wenn GKV leistet) max. 1.200€
80%
Kieferorthopädische Funktionsanalyse und Funktionstherapie 80%
Mini Brackets 80%
Kunstoff Brackets JA
Lingualtechnik (auf der Zahninnenseite liegende Zahnspange) 80%
Invisalign-Therapie (unsichtbare Zahnspange) 80%

Sonderleistungen

CEREC Behandlung
(Keramische Füllungen)
30-40%
Dental-Laser (Lasern statt Bohren) 30-100%
Kosten einer Zweitmeinung NEIN
Leistungssteigerung durch Kooperationszahnärzte NEIN
Leistung im Ausland (auch Privatärztlich) weltweit
JA
Kostenübernahme ohne Vorlage des Heil und Kostenplans JA
GKV Bonusanrechnung
NEIN
Leistungssteigerung durch Bonusheft
JA (10%)
Beitragsbefreiung bei Arbeitslosigkeit
NEIN
Behandlungen mit OP-Mikroskop 80-100%
Photoaktivierte Chemotherapie (PACT Keimreduktion bei Behandlung) 0%
Bakterienanalysen und DNA-Tests 0%
Fehlende Zähne Bis zu 2 (2.50€ Zuschlag/Zahn)
DROS Schienen (Anwendung bei…) 0%

Allgemeine Tarifinhalte

GOZ-Begrenzung (Höchstsatz der Gebührenordnung für Zahnärzte) 3,5fach
Mindestvertragsdauer 1 Jahr
Leistungen beim Privatarzt (ohne Kassenzulassung) JA (20-40%)
Zahnstaffel 1.Jahr 200, 1-2.Jahr 400, 1-3.Jahr 600, 1-4.Jahr 800, 1-5 Jahr 1000 5 Jahre
Berechnungsgrundlage von Erstattungen Vom Rechnungs-
betrag
Wartezeit Zahnprohylaxe 0 Monate
Wartezeit Zahnbehandlung 8 Monate
Wartezeit Zahnersatz 8 Monate
Wartezeit Kieferorthopädie 8 Monate
Wartezeit entfallen bei unfallbedingter Behandlung JA
Mitversichern von vorhandenen Kronen, Brücken und Füllungen JA
Mitversichern von herausnehmbaren Zahnersatz (Prothesen) JA
Tarif mit Altersrückstellungen NEIN
Verzicht auf ordentliches Kündigungsrecht JA
Gesundheitsfragen NEIN

Advigon Zahnzusatzversicherung Allgemeine Tarifdetails

Materialkosten

Die Advigon hat kein festes Preis- und Leistungsverzeichnis in den Allgemeinen Versicherungsbedingungen hinterlegt. Material- und Laborkosten werden nach den üblichen Regelsätzen vergütet. Diese sind immer ausreichend kalkuliert. Die Mindestvertragsdauer beträgt 1 Jahr. Dabei entspricht das Versicherungsjahr dem Kalenderjahr – das erste Versicherungsjahr beginnt abweichend am Tag des Versicherungsbeginns.

Vorhandener herausnehmbarer Zahnersatz (Prothesen) und fehlende Zähne sind gegen eine Aufschlag von 2,50€/Zahn oder Prothese mitversicherbar. Brücken, Kronen, etc. sind mitversichert, sofern aktuell keine Massnahmen erforderlich sind.

Die Advigon verzichtet auf das ordentliche Kündigungsrecht (z.B. im Leistungsfall) Sie kann deshalb nicht ohne Angabe von Gründen kündigen (z.B. weil man hohe Rechnungen einreicht).

Preise Advigon Dental Clever:

0-17 9,19 €
18 12,56 €
19 13,18 €
20 14,42 €
21 15,03 €
22 15,65 €
23 16,27 €
24 16,89 €
25 17,51 €
26 18,12 €
27 18,73 €
28 18,98 €
29 19,21 €
30 19,44 €
31 19,68€
32 19,92 €
33 20,27 €
34 20,62 €
35 20,96 €
36 21,32 €
37 21,60 €
38 21,88 €
39 22,16 €
40 22,45 €
41 22,74 €
42 23,03 €
43 23,55 €
44 24,07 €
45 24,59 €
46 25,12 €
47 25,64 €
48 26,20 €
49 26,77 €
50 27,33 €
51 27,89 €
52 28,46 €
53 28,97 €
54 29,48 €
55 29,82 €
56 30,17 €
57 30,52€
58 31,01 €
59 31,51 €
60 32,00 €
61 32,49 €
62 32,99 €
63 33,09 €
64 33,18 €
65 33,28 €
66 33,36 €
67 33,46 €
68 33,33 €
69 33,19 €
70 33,05 €
71 32,92 €
72 32,78 €
73 32,49 €
74 32,20 €
75 31,92 €
76 31,62 €
77 31,33 €
78 30,91 €
79 30,48 €
80 30,05€
81 29,63 €
82 29,20 €
83 28,70 €
84 28,21 €
85 27,71 €
86 27,22 €
87 26,72 €
88 26,21 €
89 25,71 €
90 25,20 €
91 27,70 €
92 24,19 €
93 23,69 €
94 23,19 €
95 22,69 €
96 22,19 €
97 21,68 €
98 21,68 €

Zahnstaffel Advigon Dental Clever Zahnersatz:

1. Jahr 200€
1-2 Jahr 400€
1-3 Jahr 600€
1-4 Jahr 800€
1-5 Jahr 1000€
Die Begrenzung entfällt wenn die Aufwendungen durch einen Unfall notwendig werden

Zahnstaffel Advigon Dental Clever Zahnbehandlung:

1. Jahr 400€
1-2 Jahr 800€
1-3 Jahr 1.200€
1-4 Jahr 1.600€
1-5 Jahr 2.000€

HINWEIS:
Der Tarif sieht 11 Schadenfreiheitsklassen (SFK) vor:

SFK
Beitragssatz in %
des Tarifgrundbeitrag
0 100
1 100
2 100
3 100
4 100
5 100
6 95
7 90
8 85
9 80
10 75

Der zu einer SFK gehörige Beitragssatz wird auf den dem erreichten Alter entsprechenden Tarifbeitrag angewendet (also ohne Be-rücksichtigung eines Tarifzuschlags und eines Risikozuschlags). Der Tarif sieht einen Schadenfreiheits rabatt (SFR) bis zu 25 % vor.

Zum Versicherungsbeginn erfolgt die Einstufung in die SFK 5 (100 % des Tarifgrundbeitrags). Der Vertrag wird jeweils zum 1. Januar des Folgejahres in die nächsthöhere SFK eingestuft (höchstens SFK 10), wenn die Versicherung zum 30. September des laufenden Versicherungsjahres bestand und seit dem 1. Oktober des vorangegangenen Jahres keine Leistungen aus dem Tarif gezahlt wurden. Maßgebend ist hier der Termin, an dem der Versicherer die Zahlung geleistet hat. Wurden in diesem Zeitraum Leistungen gezahlt, so erfolgt eine Rückstufung um 4 SFK (aber nicht tiefer als bis zur SFK 0). Leistungen, die aus einem unvorhersehbaren Behandlungsbedarf während Urlaubsreisen von maximal 45 Tagen resultieren, sowie Leistungen bei Schwangerschaft, Mutterschaft und für die Zahnprophylaxe (gemäß Tarifdefinition) bleiben ohne Einfluss auf die SFK. Eine Leistung aus einem versicherten Baustein vermindert die SFK in allen abgeschlossenen Bausteinen des Tarifs privat ambulant. Zur Erhöhung der SFK muss in diesem Baustein und allen anderen abgeschlossenen Bausteinen Leistungsfreiheit vorliegen. Rückabwicklungen von Leistungsauszahlungen sind im Tarif privat ambulant ausgeschlossen.

Versicherungsbedingungen Advigon Dental Clever

Kundeninformationsblatt Advigon Dental Clever

Flyer Advigon Dental Clever

Gewünschte Prämie bei zustandekommen eines Vertrages






Angebot anfordern

Hinterlasse einen Kommentar